Supermediathek demo

- Anzeige -

Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den

Sehen Sie sich hier die Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den-Folge vom 15-07-2012 auf Supermediathek.ch an.

Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den

Zu Favoriten hinzufügen
Der eigene Sohn wird zum mutmaßlichen Serienmörder. Er taucht ab. Und am Ende bringt er sich um. Zurück bleiben ratlose Eltern, deren Verzweiflung schier unerträglich ist. Neben der Trauer um den verlorenen Sohn sind da diese allgegenwärtige Scham und die Ohnmacht, wenn sie an die Angehörigen der Opfer denken. Brigitte und Jürgen Böhnhardt sind die Eltern des NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt, der zusammen mit Beate Zschäpe und Uwe Mundlos der Zwickauer Terrorzelle angehörte und u.a. für eine ganze Mordserie verantwortlich gemacht wird. Am 4. November 2011 hatte sich Uwe Böhnhardt gemeinsam mit seinem Kameraden Uwe Mundlos in einem Wohnmobil erschossen, nachdem die Polizei nach einem Bankraub auf sie aufmerksam geworden war. Eine RTL-Dokumentation in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche in Deutschland zeigt, wie die Eltern damit umgehen, dass ihr Sohn ein mutmaßlicher mehrfacher Mörder gewesen ist. Brigitte und Jürgen Böhnhardt sprechen mit Schülern aus Jena-Lobeda über das ebenso Unbegreifliche wie Unverzeihliche. Die Eltern reden ausführlich von der behüteten Kindheit und dem Erwachsenwerden ihres Sohnes, auch vom sozialen Umfeld. 'Auch später haben wir ihm immer wieder klargemacht, wir lieben ihn. Uns gegenüber hat er auch nie dieses Auftreten gehabt - weder unhöflich noch aggressiv. Er begann dann, zwei Leben zu führen: eins für zuhause, eins für die Freunde.' Es ist ein sensibles Psychogramm einer verzweifelten Familie. Der Film konzentriert sich auf das Gespräch zwischen den Schülern und den Eltern, die noch immer in der Plattenbausiedlung am Rande der Thüringer Stadt wohnen. Die Schüler der 11. Klasse setzen sich in einem Videoworkshop mit dem Rechtsradikalismus auseinander. Diesen Kurs leitet der Streetworker Thomas 'Kaktus' Grund. Er filmte 1991 die damals 16-jährige Beate Zschäpe. Das bisher unveröffentlichte Interview zeigt er jenen Schülern, die heute an der Lobdeburgschule lernen. Es ist die Schule, in der Uwe Böhnhardt 1991 zum Problemfall wurde. Vor zwanzig Jahren mussten sich Sozialarbeiter in Jena-Lobeda intensiv mit rechten Jugendlichen auseinandersetzen. Beate Zschäpe, Uwe Mundlos, Uwe Böhnhardt hielten sich beim Streetworker 'Kaktus' im Jugendklub 'Hugo' einige Zeit auf, bis sie wegen ihrer rechten Gesinnung Hausverbot bekamen. Die Jugendlichen aus Jena-Lobeda sprechen nicht nur mit den Eltern von Uwe Böhnhardt. Sie lernen im Martin-Niemöllerhaus die Pfarrerin Maria Krieg kennen, die sich in ihrer Gemeinde seit Jahren mit dem Thema Rechtsextremismus auseinandersetzt. Die Schüler reisen nach Leipzig zu Sebastian Krumbiegel von den 'Prinzen'. Sie kommen in Berlin mit dem Bundesbeauftragten für die Stasiunterlagen, Roland Jahn ins Gespräch. Der Nazi-Aussteiger Manuel Bauer berichtet ihnen von seiner früheren rechten Gesinnung. Die Dokumentation zeigt den ganz persönlichen Weg des Uwe Böhnhardt in den Untergrund. Warum haben die Eltern Böhnhardt ihren Sohn verloren? Produziert wurde die Dokumentation von der EIKON Nord Filmproduktion im Auftrag von RTL.

Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den verpasst? Alle Folgen der Sendung Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den hier auf Supermediathek.ch ansehen. Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den ist ein Fernsehprogramm von .

- Anzeige -


Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den verpasst? - Mediathek / Now


Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den verpasst? Super Mediathek! Hier können Sie sich alle Folgen ansehen. Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den ist ein Fernseh-programm von . Alle Folgen der Sendung Der verlorene Sohn: Uwe Böhnhardt - Der Weg in den hier auf Super Mediathek ansehen.

 



Sendung verpasst? Super Mediathek Now! Unter Supermediathek.de können Sie sich online (und kostenlos) die verfügbaren Sendungen von ARD Mediathek, ZDF Mediathek, RTL Now, RTL2Now, Sat1 Mediathek, Vox Now, Prosieben now, Kabel Eins now, Kika Mediathek, Arte Mediathek, 3Sat Mediathek und ausländischen Fernsehsendern (Die Schweiz, Frankreich, England,...) ansehen.

Dank Personalisierung brauchen Sie Ihre Lieblings Fernsehprogramme also nicht mehr zu suchen. Auf der Grundlage persönlicher Präferenzen bekommen Sie maßgeschneiderte Programm-tipps. Völlig kostenlos. Melden Sie sich gleich jetzt an.


ARD Mediathek Now Fernsehprogramm
  ARD Mediathek


ZDF Mediathek Now Fernsehprogramm
  ZDF Mediathek


RTL Now RTL Mediathek
  RTL Now


RTL2Now RTL 2 Mediathek
  RTL2Now


Sat1 Mediathek Sat1 Video   Sat1 Mediathek


Vox Now Vox Mediathek TV Programm   Vox Now


Prosieben Now Pro7 Mediathek   Prosieben Now


Kabel Eins Now Kabel1 Mediathek   Kabel Eins Now


Kika Mediathek Kika Video   Kika Mediathek


Arte Mediathek Arte Video   Arte Mediathek


Sehen Sie sich alle verpassten Fernsehsendungen online unter Supermediathek.de an